ANSELM HAVERKAMP

Festvortrag im Rahmen der Auftaktveranstaltung des Masterstudiengangs Curatorial and Critical Studies
Anselm Haverkamp: Unidentified Cultural Objects - Die Zeit der Kuratoren
Dienstag, 2. November 2010, 17 Uhr, Goethe-Universität Frankfurt

Der Vortrag behandelt den interdiziplinären Gegenstand der Curatorial Studies beim gegenwärtigen Stand des kulturellen Kapitals.
Anselm Haverkamp lehrt Literatur und Philosophie in New York, Berlin und München. Nach der Habilitation in Konstanz ging er zuerst nach Yale und von dort nach New York, wo er seit 1989 Professor of English an NYU ist. Von 1996 bis 2009 hatte er außerdem eine Gründungsprofessur an der Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Europa-Universität Viadrina inne, wo er zwei DFG-Graduiertenkollegs und den integralen Masterstudiengang für Literatur Kunst und Philosophie begründete.

Veranstaltungsort:
Goethe-Universität Frankfurt
Campus Bockenheim
Jügelhaus HA
Mertonstr.17-21
60325 Frankfurt