MAX BECKMANN / STÄDELSCHULE RUNDGANG 2009

Herzliche Einladung zu den Veranstaltungen der Städelschule!

Max Beckmann – Lehrer an der Städelschule
Montag, 9. Februar, 19 Uhr, Halle

Anlässlich des 125. Geburtstags von Max Beckmann lädt die Städelschule zu einem Gespräch mit Mayen Beckmann und Klaus Gallwitz ein.
Beckmann lebte siebzehn Jahre in Frankfurt am Main und leitete von 1925 bis 1933 eine Meisterklasse an der Städelschule.

Begrüssung: Prof. Michael Krebber (Rektor)
Einleitung: Brigitte von Ribbentrop (Vorstand Städelschule Portikus e.V.)

Im Anschluss besteht in der Mensa die Möglichkeit zu einem Gedankenaustausch.


Rundgang 2009 – Jahresausstellung der Studierenden der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste - Städelschule

Eröffnung mit Preisverleihung: Freitag, 13. Februar, 18 Uhr, Dürerstrasse 10
Rundgang-Party ab 22 Uhr, Daimlerstrasse 32 – 36

Ausstellungsdauer: 13. bis 15. Februar 2008
Öffnungszeiten: 10 – 20 Uhr
Eintritt: Frei


Vom 13. bis zum 15. Februar präsentiert sich die Staatliche Hochschule für Bildende Künste – Städelschule wieder der interessierten Öffentlichkeit. Die etwa 160 Studierenden der Bildenden Kunst und Architektur der Klassen Christa Näher, Judith Hopf, Michael Krebber, Willem de Rooij, Mark Leckey, Ben van Berkel, Simon Starling und Tobias Rehberger zeigen ihre aktuellen Arbeiten während des gesamten Wochenendes in den Ateliers im Hauptgebäude Dürerstrasse 10 und in den Bildhauerateliers in der Daimlerstrasse 32 – 36.

Highlights:

Fr. 13.2. 18 Uhr, Mensa Dürerstr.: offizielle Eröffnung mit Preisverleihung
Fr. 13.2. 22 Uhr, Mensa Daimlerstr.: Rundgang-Party Live-Musik: „Tyger, Tyger“ und „Barnwave“ (Kevin Blechdom/Christopher Fleeger). DJs: Michael Lasch/Huen (Hauptbahnhof-Musik); Special Guest DJ und Gastprofessor Eric D. Clark.
So. 15.2. 17 Uhr, Aula Dürerstr.: Beatrix Ruf (Kunsthalle Zürich) im Gespräch mit Prof. Tobias Rehberger

Weitere Informationen zum Filmprogramm und Performances entnehmen Sie bitte dem ausliegenden Programm.

Kulinarisch:

Es gibt durchgehend kalte und warme Küche in der Dürer- und Daimlerstrasse.

Besonders hinweisen möchten wir auf:

Sa. 14.2. ab 13 Uhr, Halle Dürerstr.: Kochwerkstatt: Bouhlou Houcine und Studierende.
So. 10.2. ab 11 Uhr, Mensa Daimlerstr.: Musikalischer Frühschoppen mit Martin Wagner (Akkordeon) und Hanns Höhn (Kontrabaß).

Service:

Die Bibliothek der Städelschule hat während des Rundgangs von 11 - 18 Uhr geöffnet.
Publikationen und Editionen sind dort erhältlich, ebenso wie weitere Informationen die Städelschule betreffend.

Freitags ab 15 Uhr, Samstags und Sonntags ab 11 Uhr verkehren Shuttlebusse zwischen Daimlerstrasse und Dürerstrasse.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Der Rundgang wird unterstützt durch:

1822 Stiftung - Delbrück Bethmann Maffei ABN AMRO - Ermenegildo Zegna - Linklaters LLP - Verein der Frankfurter Künstlerhilfe e.V - Lohr und Schach - Landwirtschaftliche Rentenbank - Verein Städelschule Portikus e.V.