RUNDGANG STÄDELSCHULE 2008

Herzliche Einladung zu den Veranstaltungen der Städelschule!


Rundgang – Jahresausstellung der Studierenden der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste - Städelschule

Eröffnung mit Preisverleihung: Freitag, 8. Februar, 18 Uhr, Dürerstrasse 10
Rundgang-Party ab 22 Uhr, Daimlerstrasse 32 – 36

Ausstellungsdauer: 8. bis 10. Februar 2008
Öffnungszeiten: 10 – 20 Uhr
Eintritt: Frei


Vom 8. bis zum 10. Februar präsentiert sich die Staatliche Hochschule für Bildende Künste – Städelschule wieder der interessierten Öffentlichkeit. Die etwa 150 Studierenden der Bildenden Kunst bzw. Architektur zeigen ihre aktuellen Arbeiten während des gesamten Wochenendes in den Ateliers im Hauptgebäude Dürerstrasse 10 (Klassen Christa Näher, Michael Krebber, Willem de Rooij, Mark Leckey, Ben van Berkel) und in den Bildhauerateliers in der Daimlerstrasse 32 – 36 (Klassen Tobias Rehberger und Simon Starling).


Highlights:

Fr. 8.2. 18 Uhr, Mensa Dürerstr.: offizielle Eröffnung mit Preisverleihung
Fr. 8.2. 19 Uhr, Eröffnung FIFTEEN PIECES FOR A SOUNDSCAPE / FIRST MOVEMENT. Ben van Berkel with Sanford Kwinter/Johan Bettum and the Städelschule Architecture Class in der Galerie Wilma Tolksdorf Frankfurt (Hanauer Landstrasse 136)
Fr. 8.2. 22 Uhr, Mensa Daimlerstr.: Rundgang-Party Live-Musik kommt dieses Jahr von Trevor Lee Larson (CAN), Asia Today (D) und Mirz Brün (D). (bis 22 Uhr Shuttlebus von Dürerstr.)


Kulinarisch:

Es gibt durchgehend kalte und warme Küche in der Dürer- und Daimlerstrasse.

Besonders hinweisen möchten wir auf:

Sa. 9.2. und So. 10.2. ab 13 Uhr, Halle Dürerstr.: Kochwerkstatt: Bouhlou Houcine und Studierende.
So. 10.2. ab 11 Uhr, Mensa Daimlerstr.: Musikalischer Frühschoppen

Spezial:

Die Bibliothek der Städelschule hat während des Rundgangs von 11 - 19 Uhr geöffnet.
Publikationen und Editionen sind dort erhältlich, ebenso wie weitere Informationen die Städelschule betreffend.

Freitags ab 15 Uhr, Samstags und Sonntags ab 11 Uhr verkehren Shuttlebusse zwischen Daimlerstrasse und Dürerstrasse.
Aufgrund der Parkplatzsituation bitten wir unsere Gäste die Park-n-Ride Möglichkeit in der Daimlerstrasse und öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.

Weitere Informationen zum Filmprogramm und Performances entnehmen Sie bitte dem ausliegenden Programm.


Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Der Rundgang wird unterstützt durch:

1822 Stiftung
Delbrück Bethmann Maffei ABN AMRO
Ermenegildo Zegna
Ernst & Young
Verein der Frankfurter Künstlerhilfe e.V
Lohr und Schach
Landwirtschaftliche Rentenbank
Verein Städelschule Portikus e.V.